HomeAnfahrtKontaktImpressumHaftungsausschluss

Private Schätze

30. Oktober - 29.November
Vernissage 30.10., 20.00 Uhr
Richard Haizmann Museum
Öffnungszeiten: dienstags - sonntags 15.00 - 18.00 Uhr

 

Was ein Kunstwerk – sei es ein Ölgemälde oder eine Skulptur – für den Besitzer zu einem „Schatz“ macht, mag ganz unterschiedliche Gründe haben. Für den einen ist es der rein materielle Wert, für den anderen ist es der ideelle Wert, der zählt. Denn: Ein Bild kann eine besondere Geschichte haben, mit der eigenen Biografie verknüpft sein, ein Andenken an den Geber sein. Oder es begleitet einen seit ewigen Zeiten, hat manchen Umzug mitgemacht, fügt sich in die vertraute Umgebung des eigenen Heimes ein und ist nicht wegzudenken.Was auch immer der genaue Hintergrund der einzelnen privaten „Schätze“ sein mag – für die Zeit der Ausstellung im R-H-M sind sie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, für die Jubiläumsausstellung des Niebüller Kunstvereins der in diesem Jahr sein 30jährige Bestehen feiert, sind sie denkwürdige Exponate. 43 Mitglieder und Freunde des Kunstvereins haben uns ihre Schätze für einen Monat zur Verfügung gestellt. Einen Monat verzichten sie auf ihre Lieblingskunstwerke. Ihre Schätze hängen nicht mehr über Sofa und Sessel im Wohnzimmer, sondern im Museum für Moderne Kunst in Niebüll. Dort sind dann Werke von ca. 80 Künstlern der Moderne (1960 bis heute) zu sehen. Von Joseph Beuys bis Bernd Zimmer reicht das Spektrum der Kunst

.

 

 

Letze Änderung: 07. 12. 2015